Dienstag, 16. Oktober 2012

Nach dem Crop ist vor dem Crop

In diesem Sinn sind wir bereits massiv in der Planung für das nächste Cropwochenende.
3 Mädel´s, im Jahr 2013 und das 3. Cropwochenende, das lässt nur ein Motto zu.

"Dresden scrappt anno 2013 - Hoch³"

 
Im letzten Jahr waren wir nicht einmal sicher, ob es überhaupt ein zweites Cropwochenende geben würde und jetzt sind wir so happy über euren Zuspruch, das wir mit euch wirklich hoch hinaus wollen.
 
Und das hat es in Deutschland noch nicht geben.
2013 wird auf einer Burg gescrappt und zwar auf der Burg Hohnstein in der Sächsischen Schweiz.
 
 
Vom 15. - 17. November 2013 wird "Hoch³" gescrappt und wir drei (Simone, Yvonne und Lydia) freuen uns auf euch.
 
Die Teilnehmer vom 2. Cropwochenende haben bereits exklusiv eine Einladung für das Scrappen auf der Burg erhalten und schon fleißig Plätze reserviert.
 
Es wird wieder zwei Paket für das Wochenende geben.
Paket 1 ist mit Übernachtung, Vollpension und goody bag und kostet 110Euro.
Paket 2 ist mit Verpflegung und goody bag und kostet 55Euro.
 
Auf der Burg ist eine Jugendherberge und wir haben exklusiv alle 16 Familienzimmer angemietet und um alle Teilnehmer unterzubekommen, haben wir die Zimmer mit 3 Personen belegt.
 
Für alle die gern ein Einzel-oder Doppelzimmer haben möchte, wendet euch bitte an die Touristeninformation in Hohnstein,
und lasst euch bei der Wahl einer Penison oder Fremdenzimmer in Burg nähe beraten.
Da Hohnstein ein Luftkurort ist, ist vor Ort eine Kurtaxe in Höhe von 50Cent pro Tag zu entrichten.
 
Wenn ihr euch einen Platz für das 3. Cropwochenende reservieren möchten, dann schreibt uns Dresden-scrappt@gmx.de.
Ihr erhaltet dann alle Informationen zur Anmeldung.
 
 
 
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen