Samstag, 22. September 2012

Was nehme ich zum Crop mit?

Diese Frage stellt sich wohl jeder von uns immer wieder auf´s Neue.
Heute möchte ich euch ein klein wenig dabei helfen, vorallem denen, die zum ersten Mal zu einem Crop fahren.
Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll euch lediglich ein wenig beim Tasche bzw. Taschen packen helfen.

Werkzeug:

-> Papiertrimmer

-> Scorpal
-> Schneidmatte
-> Cuttermesser (ein scharfes)
-> Journalingstifte schwarz und braun, evtl.weiß
-> Kleberoller/Kleber

-> Scheren (Silhouettenschere, große Schere)
-> Lieblingsstanzer (Bordüre, Motive, nur das Nötigste)
-> Lieblingsstempel

-> Falzbein
-> Bleistift

-> Pinsel
-> Radiergummi
-> Block zum Aufschreiben von Ideen

-> Fundus an Foto´s



Grundausstattung Material:

-> verschiedene Papiere, die mit einander harmonieren oder aus einer
   Serie (oder aus einem Kit)

-> verschiedener Cardstock oder neutrale Farbe, wie Schwarz, Weiß,
   Vanille, Braun, Craft)
-> Reste von PP
-> Alpha-Sticker
-> Stempelkissen in euren Lieblings- oder Neutralenfarben
-> Embellis, z.B. Knöpfe, Brads, Bänder, Klammern usw.
-> Graupappe



zusätzlich:
 
-> Arcylfarbe
-> Gesso, Gelmedium
-> Feuchttücher oder Schrubbox
-> Distresser
-> Schnick-schnack zum Ausgestalten
-> Alles auf das ihr beim scrappen nicht verzichten könnt.
-> Embossingwerkzeug und Material
-> Glossy Accents / Crackleaccents / Glimmer Mist
-> ggf. Big Bite
-> ggf. Eckenabrunder
-> ggf. Cuttlebag oder Big Shot + Stanzen + Prägefolder


Projektmaterial:

Das benötigte Material für die einzelnen Projekte zu denen ihr euch angemeldet habt, habe ich in der Liste nicht berücksichtigt.
Das müsst ihr bitte noch dazu packen.

Und keine Panik, wenn doch etwas fehlt oder ihr euch spontan anders entscheiden möchtet.
Simone ist mit ihrem Shop "Scrapbook-Collection", die gesamte Zeit vor Ort.



Noch etwas in eigener Sache.
Im letzten Jahr war Graupappe sehr gefragt, da viele einige Sachen ausprobieren wollten, die sie auf der Inspirationsmeile entdeckt hatte.
Auch in diesem Jahr wird es wieder einiges zu entdecken geben und Graupappe spielt bei einigen Arbeiten dabei eine Rolle.
Wer also Graupappe gern haben möchte und diese nicht mitbringen kann, uns bitte rechtzeitig Bescheid geben.
(Mail an Dresden-scrappt@gmx.de)
Wir würden diese dann für euch besorgen.


Mädel´s, noch 3 Wochen!!!
Ich kann es kaum glauben und wir freuen uns wahnsinnig auf euch und wir brennen darauf die Bude mit euch zu rocken.
Um die Spannung zu steigern noch ein klitze kleiner Sneak.










 

Kommentare:

  1. jupijeeeeee --- 3 Wochen nur noch :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Suuuuuuuuuuuuuuuuuper---ich freue mich auch riesig, nicht nur auf das Scrappen, sondern weil ich auch ganz liebe Freunde wiedersehen werde, nicht wahr Anke, Ines und Elke!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße von Gitta

    AntwortenLöschen