Dienstag, 18. November 2014

Das war´s

Über ein Jahr haben wir darauf hingearbeitet und jetzt ist schon wieder alles vorbei.
Das 4. Cropwochenende in Dresden unter dem Motto "Dresden scrappt - mit dir" ist Geschichte.
Aber eine verdammte schöne Geschichte.


Insgesamt trafen sich am vergangenen Wochenende 45 Frauen aus ganz Deutschland. Wir freuten uns auf viele bekannte, aber auch auf neue Gesichter zu unserem Cropwochenende.


In diesem Jahr haben wir eine neue Location in Dresden ausprobiert und sie hat all unsere Erwartungen erfüllt. Einen großen hellen Gebäudetrakt mit Seminarräumen auf zwei Etaggen.


Einen Bereich zum Schlafen und Essen. Als besonders angenehm empfanden wir dieses Mal, das wir die Location exklusiv für uns hatten und keinen weiteren Gäste vor Ort waren. Alle Mitarbeiter des Hauses waren sehr sehr freundlich und hilfsbereit und ein dickes Lob geht an die Küche.


Die Ruhe vor dem Sturm, jetzt können 45 Teilnehmer Platz nehmen. Das Wetter zeigte sich am Freitag auch von seiner schönsten Seite.


Es hat sich gefüllt und alle warten gespannt, das es endlich los geht und ein tolles Cropwochenende beginnen kann.


Auch in diesem Jahr bekam natürlich jeder Teilnehmer bei seiner Anmeldung ein goody bag von uns.
Für dieses Jahr hatten wir uns etwas ganz besonders überlegt. Es ist eine große Box, in die bequem 12x12" Papiere passen. Damit eignet sich die Box zur Aufbewahrung von Papieren, aber natürlich besonders für den Transport von Papieren oder Projekten, wenn Frau Scrapperin zu Crop´s reist.


Dank der Unterstützung unserer Sponsoren konnten wir die Box auch noch reichlich mit allerlei schönen und nützlichen Scrapsachen bestücken.


Da wären zum Einen Papiere von StudioLight und DCWV und passende Cuts.


Die Schwiegermutter von Simone war so lieb und besonders fleißig und hat für alle 45 Teilnehmer, Utensilo´s genäht. Eines schöner und knuffiger als das andere. Selbstklebender Buchbinderleinen, eine Rolle Washi Tape und drei Reagenzgläser zum Befüllen rundeten die Sache ab.


Doch es gab noch mehr im goody bag zu entdecken. Eine Rolle doppelseitiges Klebeband, ein kleiner Block für Notizen, super leckere Schokolade als Nervennahrung und eine Schoki-Blechbox für Schokolade oder einen Geburtstagskalender, der als Printout mit bei lag. 


Ein bisschen Schnick-Schnack darf natürlich nicht fehlen. Die goldigen Tickets, Brads, getrockente Minizapfen, Button vom Cropwochenende und Minikronkorken lassen wohl jedes Scrapperherz höher schlagen.

Mehr Bilder vom Crop und von den Projekten gibt es im nächsten Post.

Wenn auch ihr jetzt Lust bekommen habt, mal am Cropwochenende in Dresden teilzunehmen.

Das 5. Cropwochenende findet vom 23. - 25. 10 2015 in Dresden, wieder in den Evangelischen Bildungsstätten statt. 
Insgesamt stehen 45 Plätze zur Verfügung.

Die Vorbereitungen für das 5. Cropwochenende laufen bereits seit diesem Sommer und wir haben wieder viele tolle Ideen und Überraschungen für euch.

Ab dem 11. Januar 2015 ist es möglich Plätze für das Wochenende zu reservieren. Weitere Informationen dazu, erfolgen in späteren Post.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen